Tiroler Liga – Erste Runde – Reutte an der Spitze

Gestern fand die erste Begegnung in der Tiroler Liga in Telfs statt.  Die Teams präsentierten sich mit guter Laune und gutem Einsatz vor Ort. Die Neuerung, dass nach den Einzelbegegnungen noch ein Doppel gespielt wurde, fand guten Anklang und bereichert diesen Bewerb.

Durchaus für Überraschung sorgte die Reihenfolge nach dem ersten Durchgang. Für einige der Teams bedeutet dies Zusatzaufgaben für die nächsten Begegnungen.

Nach der ersten Runde hat sich das Team SCRE aus Reutte mit 8 Punkten vor SCVB I mit 7 Punkten und SCVB II mit 5 Punkten platziert. Mit 3 Punkten dahinter das Team STMG/ SCOT II und der Vorjahres und Seriensieger aus Telfs RSCT I etwas abgeschlagen. Das Team  RSCT I und STMG/ SCOT I landen punktegleich mit nur einem Punkt  am Tabellenende. (Punktstand korregiert am 27.09.2018 – es waren noch nicht alle Spiele eingetragen!)

Die Spielergebnisse können HIER im Einzelnen nachgelesen werden. Die nächste Runde findet am 27.01.2019 in Innsbruck statt.

SCRE mit Patrick, Yannick, Thomas und Michael

SCVB I + II  mit Jan, Lorenz, Gerhard, Werner, Remo, Florian und Paolo

STMG /SCOT I +II mit Arthur, Georg, Dietmar, Hannes, Oliver und Marco

RSCT I +II mit Simon, Charly, Albin, Anna, Simon und Christian

Impressionen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.