Tiroler Liga 2019/20

Tiroler Liga 2019/20

Am gestrigen Sonntag fand die erste Runde in der Tiroler Liga statt. Mit sieben Mannschaften konnte der gleiche Spielmodus der letzten Jahre beibehalten werden und es konnte nach längerer Zeit wieder eine Mannschaft des 1.TSV begrüsst werden.

Der Vorjahressieger – RSC Telfs 1 – konnte sich nach zwei klaren 4:0 Siegen über RB Reutte und SG Gerlos/Osttirol an den 1.Rang setzen.
Den 2.Rang belegt das Team SC Veldidena Boasters 1, welches zuerst gegen die Veldidena Boasters 2 in einem spannenden Duell ein Unentschieden herausholen konnte und anschließen einen klaren Sieg gegen RSC Telfs 2 verbuchen konnte. Auf den dritten Rang klassiert sich, doch etwas überraschend, der Neueinsteiger vom 1. TSV. Dank einem Sieg gegen das Team vom RSC Telfs 2 und einer 1:3 Niederlage gegen die Veldidena Boasters 2 stehen sie aktuell bei 5 Punkten. Ebenfalls mit 5 Punkten und nur aufgrund des Satzverhältnisses rangiert knapp dahinter das Team SC Veldidena Boasters 2. Rang 6. belegt aktuell das Team RB Reutte nach einem Sieg und einer Niederlage. Mit jeweils 2 Niederlagen komplettieren der RSC Telfs 2 und SG Gerlos/Osttirol die Tabelle. Es gilt zu betonen, dass es sich nur um eine situative Bestandsaufnahme handelt und sich in den kommenden Runden noch einiges Bewegen kann und auch wird, wenn die Begegnungen wechseln.

Leider konnte der Spielbeginn nicht genau eingehalten werden, da mehrere Mannschaften – teilweise wegen dem starken Verkehr(tw. München) – nicht vollständig anwesend waren. Hiermit möchte ich nochmals betonen, dass alle Spieler des Spieltags zum Beginn um 13.00 Uhr spielbereit sein müssen und eine blosse Anwesenheit nicht genügt.

Hier noch ein paar Impressionen:

Update 09.09.2019: Nach diversen Anmerkungen zu den Terminen wurde der Beginn der Tiroler Liga auf den 13.10.2019 gelegt. Am 02.02.2020, 16.02.2020 geht es weiter und am 19.04.2020 wird das Finale gespielt. Im Reglement wurde nun angeführt, dass im unteren und oberen Playoff die Punkte mitgenommen wurden und das die Finalrunde vom Sieger des Grunddurchgangs ausgerichtet wird.

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Spieler zum angegeben Spielbeginn(zb 13.00 Uhr) in der Anlage anwesend sein müssen! „Als Spielbeginn gilt der in der Ausschreibung angeführte Zeitpunkt für alle Mannschaften, da die nicht spielenden Spieler, als Schiedsrichter fungieren müssen.“

Turnierkalender: (Auszug Spielplan)
1. 13.10.2019 Telfs
2. 02.02.2020 Innsbruck
3. 16.02.2020 Reutte/Gerlos
4. 19.04.2020 Finale –
Austragungsort – Sieger Grunddurchgang

Spielübersicht und Rangliste:

Es haben 7 Teams für die nächste Saison der Tiroler Liga genannt und damit ist die Spieleinteilung wie in der letzten Saison. Die Aufstellung der Spieler muss bis 15. August 2019 vorliegen und die Termine wurden schon mal kurz angedacht und werden hier nochmals gelistet!

Update: Wir bitten das folgende Formular für die Aufstellung der Mannschaftsnennung zu verwenden.

Squash Tiroler Liga – Vorausschau nicht fix!

Squash Tiroler Liga – siehe eigener Turnierkalender: Überarbeitet!
1. 14./15.09.2019 oder 22.09.2019 (Samstag Kollision mit Racketlon Event)
2. 12./13.10.2019
3. 01./02.02.2020
4. 15./16.02.2020 (Ende Semesterferien)
Ausweichtermin : 12.04.2020 Ostern! oder 18./19.04.2020 oder 09.05.2020 (Muttertag am Sonntag)

Teams:

RSCT 2 Teams

SCRE 1 Teams

SCVB 2 Teams 

STMG 1 Team

1.TSV 1 Team

Wir bitten die Teams um Anregungen zur nächsten Spielsaison! Vom Vorstand des TSRV ist vorgesehen, das Finale vom Sieger des Grunddurchgangs ausrichten zu lassen. Es steht auch zur Diskussion, auch das Finale in die Spiel Heimstätte des Siegers des Grunddurchgangs zu verlegen! Wir bitten um eure Wortmeldungen und Anregungen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.