22. Internationaler Alpencup 2018 in Erding – Platz 2 geht an Tirol

 

Beim 22. internationalen Alpen Cup in Erding, konnte das Squash Team Tirol, den hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung, knapp hinter Bayern und vor Franken erreichen. Mit 98 Teilnehmern ist dies eines der größten Squash Turniere im Alpenraum!

Mit jeweils einem Team im Bewerb der Damen, Herren, Senioren und Super Senioren (Gesamtalter min. 150 Jahre und Mindestalter 45 Jahre)  war Tirol gut aufgestellt.

Im Seniorenbewerb konnte Tirol den 3. Platz erspielen und bei den Super Senioren erreichte Tirol den zweiten Platz! In der Gesamtwertung landete unser Team Dank der hervorragenden Gesamtleistung. den 2. Platz!

Für das Team aus Tirol  im Einsatz – Anja Kaserer, Konny Höllein, Katarina Glavic, Franziska Griesser, Simon Wieser, Georg Rieser, Volker Knerr, Helmut Pachner, Florian Mader und Marco Staller als Fixstarter und mit weiterer Unterstützung durch Manuela Kempf, Heribert Monschein und Norbert Straub. Der Hauptdank geht, dank der tollen Einteilung und Führung, an unseren Sportwart Simon Wieser.

Das Sport Center Schollbach in Erding konnte mit sieben Courts, guten Aufenthalt Bereichen und ausgezeichnetem Essen einen würdigen Rahmen für den Squash Alpen Cup bieten. 

Für die Einladung nach Bayern  durch Präsident Thomas Grübl, die perfekte Organisation von Rudi Rohrmüller mit seinem Team und die Turnierleitung durch Biggi und Georg Leuschner möchte ich mich im Namen des sich der TSRV herzlich bedanken. 

Danke auch an die scheidende Präsidentin des Squash Alpen Cups Elisabeth Lamprecht die die Präsidentschaft an Gerhard Schober für die nächsten 4 Jahre übergeben hat.

Der nächste Alpen Cup 2019 wird voraussichtlich in Vorarlberg oder Liechtenstein abgehalten.

Update 08.09.2019: Das Turnier ist nun schon seit 2 Tagen im Gang. Tolle Spiele und eine gute Stimmung in Erding im Sportcenter Schollbach. Beim heurigen Alpencup nehmen 10 Teilnehmer für das Team aus Tirol teil – Anja Kaserer, Konny Höllein, Katarína Glavic, Franziska Griesser, Simon Wieser, Georg Rieser, Volker Knerr, Helmut Pachner, Florian Mader und Marco Staller als Fixstarter und mit weiterer Unterstützung durch: Manuela Kempf, Heribert Monschein und Norbert Straub. Gute Besserung wünschen wir Franz Griesser, der seine Teilnahme verletzungsbedingt, kurzfristig absagen musste.

Weitere Infos sind hier nachzulesen

Hier die Einzelspiele und weitere Informationen  – Tournamentsoftware!

 

Erstbericht 13.08.2018: Von Freitag den 7. – bis Sonntag den 9. September 2018 findet der heurige Alpencup in Erding bei München statt.

Bedauerlicherweise wurden ja die Jugendbewerbe gestrichen, dafür wurde jedoch der Seniorenbewerb um die Super Senioren(Ü45) erweitert. Dieses Turnier wird wieder mit ca. 120 Teilnehmern eines der größten Squash Turniere im Alpenraum sein und die Tirol wird auch wieder mit den besten Spielern und voller Mannschaft daran teilnehmen.

Der voraussichtliche Zeitplan wurde uns bereits übermittelt und ist hier zu finden.

Links:


Alpencup_2018_Infos

Plakat_Alpencup2018

Zeitplan_Alpencup_2018_Freitag

Zeitplan_Alpencup_2018_Samstag

Zeitplan_Alpencup_2018_Sonntag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.