Turniere auf Herbst 2021 verschoben

Update 30.03.2021 – Der Vorstand des ÖSRV hat sich dazu entschlossen, die noch ausstehenden Turniere der Spielsaison 2020/21, auf den Herbst 2021 zu verschieben. Der Vorstand des TSRV begrüßt, im Hinblick auf den Trainings Rückstand und die Gesundheit der Spieler/innen, diese Entscheidung! Aus diesem Grund wird auch die Tiroler Einzelmeisterschaft und die Tiroler Jugend- und Senioren Meisterschaft, auf den Herbst 2021 verschoben. Die Tiroler Mannschaftsmeisterschaft wird eigens betrachtet und versucht, vielleicht als Wochenend Meisterschaft, noch vor der Sommerpause abzuhalten.

Wir bitten den Trainingsbetrieb in den Vereinen, sobald wieder irgendwann wieder ein Spielen möglich sein wird, zu fördern.

Aussendung ÖSRV(30.03.2021): Der ÖSRV hat sich dazu entschlossen sämtliche Meisterschaften (ÖSTM, ÖM Jugend Einzel, LM) in den Herbst zu verlegen. Aufgrund der anhaltenden Covid-19 bedingten Umstände, wird der ÖSRV in dieser Saison (bis Ende August) sich auf den  Spiel- sowie Trainingsbetrieb für den vom Sportministerium genehmigten Spitzensport fokussieren.

Folgende Akzente werden somit im Zeitraum April-August vom ÖSRV gesetzt:

  • Wiederaufnahme des Spielbetriebes der VBLA 2020/21 (ab 15. Mai)
  • Abhaltung einer PSA Closed Satellite Tour (ab 17. April)
  • Zusätzlich werden zum monatlichen Trainingsangebot des ÖSRV wieder div. Spezialtrainingslager angeboten (voraussichtlich ab Mitte Juli)

An sämtlichen Veranstaltungen sind nur jene ÖsterreicherInnen teilnahmeberechtigt, welche nach Definition des Sportministeriums als SpitzensportlerInnen freigegeben wurden (lt. Spitzensportverordnung Stand 30. März 2021) – Änderungen Seitens der Bundesregierung jederzeit möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.