Squash Grasshopper Cup in Zürich 18.-22. März 2020

Update 13.03.2020: der heurige Grasshoppers Cup wurde soeben von Seiten der PSA abgesagt!

Update 11.03.2020 – Nach den letzten Informationen in Bezug auf den Corona Virus ist derzeit keine Beeinträchtigung des Turniers zu erwarten. Für aktuelle Information sind HIER die letzten Informationen einzusehen.

Auszug GC-Cup- -Update zum Coronavirus (SARS-CoV-2) – Zurzeit ist keine Absage der bevorstehenden Austragung des GC-Cup, vom 17. – 22. März 2020, wegen des Coronavirus notwendig. Der aktuelle Entscheid des Bundes gilt bis zum 15.03.20 und würde den GC-Cup nicht betreffen. Wir verfolgen, wie weitere Entscheide von Bund und Kanton ausfallen. Mit dem Kanton sind wir in Kontakt. Weitere Informationen werden baldmöglichst publiziert.

Bei Interesse kann ich sowohl noch Zimmer als auch Tickets(guter Platz) für die Veranstaltung anbieten – bitte an Helmut Pachner wenden.

Erstbericht 17.01.2020 – Beim heurigen Squash GC-Cup werden wieder die Top Spieler der Welt antreten. Auch Gregory Gaultier hat seine Teilnahme zugesagt und wird nach seiner langen Verletzungspause hier dabei sein. Soeben hat GG ja beim TOC gegen Asal (BJO Sieger 2020 U19) im fünften Satz nur knapp verloren, aber er ist in Top Form. Mit Simon Rösner ist auch ein Deutscher dabei und Nicolas Müller vertritt hier das Gastgeber Land.

Vom 18.-22.03.2020 werden die Spiele unter den Augen von ca. 2.500 Zusehern und weltweiter Übertragung abgehalten. Link Spielraster!

Einige haben sich schon Tickets gesichert (LINK Ticketing) und Plakate liegen bei Präsident TSRV Helmut Pachner auf. Bitte diese anfordern und in Euren Hallen aufhängen!

GRASSHOPPER CUP 2020

Breaking News

Gleich beide aktuelle Dominatoren der PSA Worldtour haben sich für den – bereits in zwei Monaten stattfindenden – Grasshopper Cup 2020 eingeschrieben: Sowohl die Nr. 1 der Weltrangliste, Ali Farag, wie auch Mohamed Elshorbagy (Nr. 2 der Welt und Sieger der letzten Ausgabe des GC Cups) planen den Showdown im März in Zürich! Gespannt dürfen wir aber auch auf die Rückkehr des wiedererstarkten Gregory Gaultier sein (Sieger der Ausgaben 2015 und 2017), ebenso wie auf den erstmaligen Auftritt des mehrfachen Junioren Weltmeisters Mostafa Asal, der zur Zeit die Squashszene durcheinanderwirbelt! Auch für das in diesem Jahr erstmals durchgeführte PSA-Damen-Turnier haben sich bereits mehrere Top 10 Spielerinnen eingeschrieben und wir erwarten darum geballte feminine Squashpower u.a. aus Grossbritannien mit Sarah-Jane Perry und Tesni Evans. Sodann verspricht der neue Spielmodus („Best-of-3“) bis und mit Viertelfinal noch spektakulärere und spannendere Spiele und garantiert gleichzeitig, dass die Energiereserven der Squash Stars im anschliessenden Halbfinal und Final – welche wie bisher im „Best-of-5“ Modus ausgetragen werden – noch voll sind. Wir erwarten somit auch dieses Jahr ein absolut hochklassiges Feld mit allen Stars und Squash der Extraklasse am kommenden GC Cup (17.-22. März).

Don’t miss it! Sichere Dir Deine Tickets noch heute schnell und bequem online direkt auf gc-cup.com!

Willst Du während des Tages im Grasshopper Squash Club trainieren (u.a. mit dem Top Crack Borja Golan) und am Abend die Spiele des GC Cup besuchen, so melde Dich bei Tino Casas, der dieses Jahr mit Worldenjoyer ein professionell geführtes Squash Camp im Herzen Zürichs durchführt: Anmeldung direkt über worldenjoyer.com/events/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.